entschlammen


entschlammen
удалять шлам

Немецко-русский словарь по цементу, бетону и железобетону. - М.: Государственное издательство литературы по строительству, архитектуре и строительным материалам. . 1962.

Смотреть что такое "entschlammen" в других словарях:

  • entschlammen — ent|schlạm|men 〈V. tr.; hat〉 von Schlamm befreien, reinigen * * * ent|schlạm|men <sw. V.; hat: von Schlamm befreien: Wasserläufe e. * * * ent|schlạm|men <sw. V.; hat: von Schlamm befreien: Wasserläufe e …   Universal-Lexikon

  • entschlammen — ent|schlạm|men …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Entschlammung — Ent|schlạm|mung, die; , en: das Entschlammen; das Entschlammtwerden. * * * Ent|schlạm|mung, die; , en: das Entschlammen, Entschlammtwerden …   Universal-Lexikon

  • Aasee (Ibbenbüren) — Aasee Der Aasee in Ibbenbüren mit Blick auf den Schafberg und den Kamin des Kraftwerks Ibbenbüren im Hintergrund. Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Erholungsgebiet Steinrod — Steinrodsee Steinrodsee Das Erholungsgebiet Steinrod …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Heyde — Teil der noch vorhandenen Gräfte Haus Heyde, auch Heide geschrieben, war ein Adelssitz im äußersten Norden des westfälischen Dorfes Uelzen, das seit dem 1. Januar 1968 Ortsteil von Unna ist. Heydes erste Erwähnung stammt vom Jahre 1343. Das Gut… …   Deutsch Wikipedia

  • Oberschule Am Anger — Die Oberschule Am Anger in Jena war zu DDR Zeiten das größte Gymnasium der Stadt. Die Schule wurde mit einem ersten Bauabschnitt im Oktober 1953 eingeweiht, weitere Bauabschnitte wurden 1954 (Fachräume für Physik, Chemie und Zeichnen) und 1956… …   Deutsch Wikipedia

  • Angergymnasium (Jena) — Das Angergymnasium ist ein Gymnasium in der thüringischen Universitätsstadt Jena. Mit 632 Schülern im Schuljahr 2009/2010 ist es das größte der sechs Gymnasien der Stadt. Es befindet sich am Ostrand der Innenstadt. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Fuhsekanal (Braunschweig) — Fuhsekanal Ursprünglicher Auslauf des Fuhsekanals in den Südsee (April 2010)Vorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • KZ Breslau-Dürrgoy — Das KZ Breslau Dürrgoy bestand als frühes Konzentrationslager zwischen April und August 1933 im Breslauer Stadtteil Dürrgoy (polnisch: Tarnogaj). In dem von SA Mitgliedern bewachten Konzentrationslager waren überwiegend politische Gefangene… …   Deutsch Wikipedia

  • Leinegraben (Leipzig) — Leinegraben Der Leinegraben an der Dösener StraßeVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia